Buchbesprechung – Niki Lauda – von außen nach innen

Niki Lauda ist einer der großen Personen im Motorsport. Der dreifache Formel 1-Weltmeister wird auch in diesem Jahr – 40 Jahre nach seiner ersten Weltmeisterschaft – noch als Berater und TV-Moderator im Formel 1-Zirkus präsent sein. Das im Delius Klasing Verlag erschienen Buch bietet einen besonderen Blick auf Niki Lauda.

79217_BU-Niki-Lauda.indd

Das Buch bietet nach dem Vorwort vom Autor einen Blick auf die sieben Leben des Niki Lauda. Unter der Überschrift „Wer ist Niki Lauda / und wenn ja, wie viele?“ wird dem Leser zunächst die Vielfältigkeit von Niki Lauda dargeboten. Die Idee mit den sieben Leben stammt im übrigen von Lauda höchstpersönlich.

lauda_01

Schließlich bietet Autor Hartmut Lehbrink 40 Personen die Möglichkeit über ihre Erfahrungen mit und über Niki Lauda zu sinnieren. Dabei kommen immer wieder interessante Fakten zu Tage und viele Informationen zum Vorschein.

lauda_02

Die Auswahl der Personen ist hierbei bunt gestreut und so können die vielen Facetten der Person Niki Lauda sehr gut herausgearbeitet werden. Zu Wort kommen Rennfahrer, Journalisten, Teamchefs und auch Personen aus dem privaten Umfeld wie seine erste Frau Marlene zu Wort. Sämtliche Berichte sind dabei ungeschminkt wiedergegeben und bieten somit eine reine Umsetzung, die auch mit Kritik umgehen kann. Toll!

lauda_03

Dabei sind nicht alle Berichte der Personen aktuell, dies macht das Buch aber noch deutlich interessanter. So findet sich z.B. auch die Meinung der Verstorbenen James Hunt und Enzo Ferrari in dem Buch wieder. Eine schöne Auswahl an im Vergleich zu Niki Lauda nicht minder wichtigen Persönlichkeiten aus der Branche rund um die Formel 1.

lauda_04

Auch Ron Howard kommt zu Wort. Der berühmte Schauspieler, Regiesseur und Filmproduzent aus USA schuf mit dem Film „Rush – Alles für den Sieg“ ein beeindruckendes Porträt der Formel 1-Saison 1976 mit der Rivalität zwischen James Hunt und Niki Lauda.

Fazit: Ein unkonventionelles Buch über eine sehr facettenreichen Menschen der bis heute ein beeindruckendes und sicher nie langweiliges Leben führen durfte. Einige große Momente der Formel 1 sind eng verbunden mit Niki Lauda. Vor allem die ehrlichen Berichte der 40 Personen bieten einen vielfältigen Blick auf die Person Niki Lauda. Zur Unterstützung der Texte wurden Fotos aus dem Archiv von Ferdi Kräling verwendet. Diese sind wie so oft hervorragend! Eine brilliante Umsetzung und ein tolles Buch über Niki Lauda. Das Layout ist modern und schnörkellos  und die technische Umsetzung nahezu perfekt. Für den Preis von lediglich 29,90€ ein absolut empfehlenswertes Buch.

Bibliografie: Niki Lauda – von außen nach innen, Autoren: Hartmut Lehbrink, Ferdi Kräling, 160 Seiten, 56 Farbfotos, 21 S/W Fotos, 219 x 288 mm, gebunden mit Schutzumschlag, 29,90 €, Verlag: Delius Klasing, ISBN: 978-3-7688-3747-7
Bestellbar beim Verlag unter: www.delius-klasing.de

Text: Marco Rassfeld
Fotos: Delius-Klasing, Marco Rassfeld

One thought on “Buchbesprechung – Niki Lauda – von außen nach innen

Comments are closed.